Botschafterin Indiens zu Gast in Boppard

Ihre Excellenz, Botschafterin von Indien, Mukta D. Tomar zu Gast in Boppard. Zwei Stunden durfte ich im Beisein des Indienkenners, Schriftstellers und Biographen Dr. Martin Kämpchen die Schönheit unserer Stadt erläutern. Natürlich durften die Rheinpromenade, der Vierseenblick und das Gedeonseck nicht fehlen. Beeindruckt von der Vielfalt unserer Stadt und den ansässigen Global Playern bot eine Fahrt mit der Sesselbahn bei bestem Wetter den krönenden Abschluss. Gerne habe ich der Botschafterin das Beste unserer Winzer sowie Bopparder Liköre und Süßigkeiten überreicht. Vielleicht kommt unsere nächste Partnerstadt aus Indien?