Für unsere Heimat.

Biografie Niko Neuser

 

Mein Name ist Niko Neuser, Oberstudienrat, 42 Jahre, verheiratet zwei Kinder im Alter von 11 und 8 Jahren.

Meine Familie lebt seit Generationen in der schönen Stadt Boppard, für die ich mich seit meiner Jugend engagiere. Bereits meine Eltern (Norbert Neuser, Schulleiter a.D. und Abgeordneter im Europäischen Parlament, und meine Mutter, ehem. Leiterin der Kita Bad Salzig) haben mir und meinen beiden Brüdern stets soziales Engagement vorgelebt.

Nach meinem Abitur am Kant-Gymnasium Boppard habe ich zunächst eine kaufmännische Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen. Anschließend leistete ich meinen Zivildienst bei der Caritas-Sozialstation in Boppard und Emmelshausen. Danach zog es mich zum Studium der Wirtschafts- und Betriebswissenschaften an die Johannes-Gutenberg Universität Mainz.

Währenddessen engagierte ich mich gemeinsam mit meiner Frau Verena bereits in unterschiedlichen Vereinen. Besonders der Fußball besaß zu dieser Zeit einen hohen Stellenwert. Als aktiver Spieler u.a. beim SV Eintracht Oppenhausen sowie als Jugendtrainer, Jugendleiter, Geschäftsführer und später über zehn Jahre lang als 1. Vorsitzender des SSV Boppard 1920 e.V. verbrachte ich unzählige Stunden mit dem Fußballsport. Auch im Karnevalsverein CV Grün-Weiss Bad Salzig waren meine Familie und ich musikalisch aktiv.

Die Arbeit mit Menschen aber insbesondere mit Kindern hat mich schon immer fasziniert. Daher entschied ich mich zu einem weiteren Studium der Politikwissenschaft und Geographie, dass ich mit dem 1. Staatsexamen und nach erfolgreichem Referendariat am Lina-Hilger Gymnasium Bad Kreuznach mit dem 2. Staatsexamen 2009 zum Studienrat abschloss.

Seit 2010 arbeite ich als Lehrer am Gymnasium auf dem Asterstein. Währenddessen gründete, organisierte und leitete ich eine lebendige und beachtete Schulpartnerschaft zu unserem Partnerland Ruanda. Seit rund zehn Jahren vertrete ich die Interessen des Personals gegenüber übergeordneter Behörden wie ADD und Bildungsministerium. Als Landesbeamter und Personalvertreter sind mir Verwaltungsabläufe und –verfahren bestens vertraut.

Bereits mit 20 Jahren wurde ich als damals jüngstes Mitglied in den Stadtrat der Stadt Boppard gewählt, dem ich seitdem angehöre. Seit 1999 erfüllte ich u. a. die Aufgaben des Fraktionsgeschäftsführers sowie aktuell die des Fraktionsvorsitzendender SPD-Fraktion. 2019 wurde ich zum Ortsvorsteher der Stadt Boppard mit ihren
7500 Einwohnern gewählt.

Gemeinsam mit weiteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, allen voran Eva Schneider, gründete ich die erfolgreiche Initiative: "Boppard braucht wieder sein Freibad", die die festgefahrene Situation im Stadtrat aufbrechen und das neue Freibad auf den Weg bringen konnte. Mit aller Kraft werde ich mich auch für ein wirtschaftlich tragfähiges ganzjähriges Schwimmbad einsetzen.

Die geringe Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen beiden Kindern und meiner Familie, lesen, schwimmen, wandern, Fahrrad fahren und musizieren sind meine Hobbys neben der Kommunalpolitik. Politisch engagiere ich mich als Vereinskoordinator der Stadt für die Interessen der über 200 Vereine in unserer Stadt. Zudem bin ich seit meiner Geburt 1978 Mitglied der Märkter Nachbarschaft und nehme jährlich an der Gestaltung des historischen Zeremoniells der 600 Jahre alten Orgelbornkirmes teil.

Als Bürgermeister der Stadt Boppard möchte ich meine langjährigen Erfahrungen und vielfältigen Fähigkeiten einbringen, Menschen zusammenzuführen, neue Ideen und Konzepte zu entwickeln und politisch durchzusetzen und somit meiner Heimatstadt Boppard und ihren Bewohnern zu dienen. Bürgermeister einer Stadt wie Boppard zu sein bedeutet Brücken zu bauen, politische Ziele zu formulieren und unsere wundervolle Heimatstadt mit ihren Potentialen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern für die nächsten acht Jahre zu gestalten. Dafür bitte ich Sie um Ihre Unterstützung und Ihre Stimme bei der Wahl am 14.03.2021.

Herzlichen Dank.
Mit besten Grüßen Niko Neuser

Gemeinsam. Für unsere Heimat.
Ihr Kandidat für das Amt des Bürgermeisters

Persönliches Vorstellungsvideo

thumbnail-persoenliche-vorstellung.png

Tage bis zur Wahl

Am 14.03.2021 Niko Neuser wählen.