Die erste Online-Diskussionsrunde zu Buchholz und dem Niederkirchspiel stieß bereits auf großes Interesse.

Themen dieser für alle offenen Zoom-Diskussionsrunde waren die Sicherung der Nahversorgung und des Einzelhandels in Buchholz (Ansiedlung eines Drogeriemarktes), ein neuer Trainingsplatz für Oppenhausen, Wohnortnahe Arbeitsplätze, Baugebiete, das neue Feuerwehrgerätehaus, Mitfahrerbänke, das Gewerbegebiet an der A61 und ökologische Verträglichkeit, Radwegeverbindungen von Buchholz nach Boppard, nach Pfaffenheck und ins Niederkirchspiel, neues Hotel, Regenrückhaltemassnahmen und Klimaschutzkonzept, Straßen für Radfahrer und einiges mehr.

Am nächsten Sonntag, 14.2. um 11 Uhr findet die nächste Konferenz zu Bad Salzig und den südlichen Ortsbezirken statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Der Einladungslink steht unter Niko- neuser.de zur Verfügung.