Brand in Grundschule Bad Salzig

Der Verwaltungstrakt der Grundschule Bad Salzig ist ausgebrannt. Das Gebäude ist nicht mehr nutzbar. Noch immer werden Glutnester gesucht. Tausend Dank an unsere freiwilligen Feuerwehrleute und die benachbarten Wehren die heute Nachmittag so schnell zur Stelle waren. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Für die Kinder wird es neue Möglichkeiten geben. Ortsvorsteher Andreas Nick ist bereits dabei, alternative Räumlichkeiten für die rund 120 Kinder zu organisieren. Platz steht u.a. im Theodor-Hoffmann Haus und im Alten Bahnhof zur Verfügung.