Aufregung am Neujahrstag 2021

Wegen eines Kellerbrandes musste ein Mehrfamilienhaus in der Nähe des Klosters Marienberg evakuiert werden. Einige Bewohnerinnen und Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen, eine Person davon schwer. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Bereits unmittelbar nach der Alarmierung um kurz nach 18 Uhr waren die ersten Helfer zur Stelle.

Ich danke unseren Feuerwehrfrauen und – männern von Herzen für ihr schnelles und kompetentes Eingreifen. Vor Ort habe ich erneut die hohe Professionalität und kompetente Ruhe bewundert, die stets an diesen Einsatzorten vorherrscht und die eine bestmögliche Rettung ermöglicht. Danke auch an alle Rettungskräfte des DRK und der Polizei. Es ist beruhigend, die hohe Zahl an Profis vor Ort zu haben. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar. Ersatzunterkünfte sind organisiert.

Ich wünsche allen Betroffenen schnelle Genesung, eine möglichst baldige Rückkehr in ihr Zuhause und den Einsatzkräften einen ruhigeren Jahresverlauf als zu Beginn.